Gallica officinalis

Gallica officinalis
Bild vergrößern

16,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Gallica officinalis

 

Gallica officinalis

Rosa gallica 'Officinalis' hat eine derart große Bedeutung für die gesamte Rosenkultur, dass sie fast so viele Synonyme wie Kronenblätter hat. Sie ist die Rose de Provins oder die Red Rose of Lancaster (vergl. hierzu die Damaszener-Rose York & Lancaster aus meinem Sortiment) oder die Gallica Plena oder auch die Apotheker-Rose, die seit Jahrhunderten zu medizinischen und kosmetischen Zwecken (eben insbesondere in Provins) kultiviert wurde und in jedem Klostergarten und in jedem Bauerngarten ein Zuhause hat.
Der Strauch wächst gefällig und ziemlich kompakt bei auffallend krankheitsfestem, rustikalem Blattwerk.
Die Blüte erscheint für etwa drei, vier Wochen verschwenderisch im Juni und verströmt dabei einen überaus angenehmen, lang anhaltenden Duft - da nimmt man gern mal ein paar Handvoll mit in die Wohnung.
Der Strauch ist absolut pflegeleicht, etwas Formschnitt, der auch gern etwas robust ausfallen darf, und schon ist alles getan, um diese Rose glücklich zu machen. Sie kommt durchaus mit eher kargem Boden zurande und muss auch nicht unbedingt in der vollen Sonne stehen, um eine gute Figur zu machen.
Frostschutz ist in unseren Breiten durchaus nicht notwendig.
Eines noch: Die Apothekerrose bildet einen sehr reichen, großfruchtigen und hübsch anzusehenden Hagebutten-Schmuck aus, der sich so lange hält, bis die Vogelwelt mit Winterbeginn ihr Interesse daran zeigt.
Für den, der Spaß an Aussaaten hat: Die Nüsschen in den Hagebutten keimen zuverlässig.
Sehr ähnlich in Blatt- und Blütenfarbe ist die Sorte Red Damask, die in einer namenhaften, amerikanischen Hobby-Rosen-Datenbank fälschlicherweise nur als Synonym der Officinalis geführt wird, Red Damask ist aber eine eigenständige Sorte, die ich übrigens auch im Sortiment habe.

Gallicas, wie die Apotheker-Rose - insbesondere wenn sie wurzelecht gezogen wurden - vermehren sich mit der Zeit selbst und treiben gern mal Ausläufer, die man in Oktober / November von der Mutterpflanze abtrennen und auspflanzen oder als Geschenk topfen kann.

Gallica officinalis

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Hippolyte

Hippolyte

17,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sissinghurst Castle

Sissinghurst Castle

17,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Staffa

Staffa

17,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Mary Queen of Scots

Mary Queen of Scots

17,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Belle Isis

Belle Isis

17,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Blanchefleur

Blanchefleur

18,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: